© 2019 by Klaus Schiermair A-4692 Niederthalheim, Hehenberg 6/2

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

Oftmals ist bei Holzbalkendecken (Tramdecken oder Dippelbaumdecken) die Tragfähigkeit zu gering. Die Holzbalkendecke hängt durch, ist uneben oder der Fußboden knarrt. Sie möchten das Problem lösen, einen neuen Fußboden einbringen, vielleicht sogar mit Fußbodenheizung mit großen Fliesen. Probleme die eine Sanierung immer wieder vor eine  große Herausforderung stellt!

 

 

Willkommen bei HoMeT, ein innovatives Sanierungssystem für Holzbalkendecken.   Mit dem HoMeT-System machen wir jede Holzbalkendecke zu einen stabilen Deckentragwerk!

Wir fertigen und liefern ein innovatives Holz-Metall-Träger-System, kurz "HoMeT" zur Sanierung von bestehenden Holzbalkendecken (Dippelbaum- oder Tramdecken). Mit unserem HoMeT-System kann die Tragfähigkeit der bestehenden Holzbalkendecken massiv erhöht werden, sodass die HoMeT-Decke eine Tragfähigkeit erreicht, die die erhöhten Lasten (durch Estrich, Dämmmaterialen, Belag, etc.) aufnimmt. Dabei können auch die Nutzlasten an die Ö-Normen angepasst werden. In der Bemessung wird auch die zulässige Durchbiegung berücksichtigt.

Das HoMeT-System ist die ideale Lösung, um alte Holzbalkendecken bauphysikalisch richtig und mit geringem Aufwand auf einen modernen Stand im Bezug auf Schwingungsverhalten, Brand- und Schallschutz sowie Tragfähigkeit zu bringen. Die Struktur der Decke wird dabei nur minimal verändert, sodass dieser Eingriff nach Fertigstellung nur gering oder gar nicht erkennbar ist.

 

Die Vorteile einer HoMeT-Decke:

  • Erhöhung der Tragfähigkeit und Steifigkeit bei geringer Aufbauhöhe.

  • Geringe Durchbiegung, Reduktion der Schwingungen.       

  • Gestaltungsfreiheit für Brand- und Schallschutz.

  • Kurze Bauzeit, geringer Eingriff in die Bausubstanz.

  • Nutzung der unteren Räume, während der Bauphase, ohne Einschränkung.

  • Die ideale Lösung bei Altbausanierung.

  • Hohe Kosteneinsparung zu herkömmlichen Sanierungsvarianten.

Mit dem HoMeT-System sind Unebenheiten die aus der Langzeitdurchbiegung, Setzungen am gesamten Gebäude oder auch durch ungenaues Arbeiten entstanden sind,  kein Problem. Mit den zwei verschiedenen Typen sind wir in der Lage Unebenheiten von  bis zu 19cm auszugleichen.

Es gibt eine Lösung!

Tel: +43 (0) 699 1414 4114

Mail: post@schiermair.com